Tauchtrip nach Safaga ins Hotel Lotus Bay        

Ein kurzer Besuch im altehrwürdigen Hotel Lotus Bay war mal wieder schön, wenn auch im zur Hälfte gefüllten Hotel viele Umbauarbeiten im Gange waren. Ganze Blocks werden zur Zeit grundrenoviert und mit neuen Standards versehen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen, über die zeitweiligen Belästigungen durch Bauschutt, Sand und Geräuschentwick lung kann man als Taucher leicht hinwegsehen, zumal man eh den ganzen Tag auf dem Boot verbringt. Die Küche ist eher im Standardbereich anzusiedeln mit den für Ägypten typischen Eigenheiten. Der Servicebereich kann durchweg als freundlich und hilfsbereit angesehen werden.

Die Barakuda-Basis war gut organisiert, dort wird das "Flaschenschleppen" immer noch traditionell mit Hilfe der Gäste erledigt. Preislich im mittleren Bereich fürs Tauchen, Essen an Bord gut, die Crew an Bord vorbildlich und sehr hilfsbereit. Leider war ein Trip zur Salem Express nur in Verbindung mit einem Early-Morning-Trip zu erhöhten Preisen buchbar.  

Die Tauchplätze haben einen Schwund an Fischen zu verzeichnen, der Grund dafür ist mir momentan nicht erklärbar. Trotzdem haben wir ruhige und harmonische Tauchgänge bei leichter Strömung unternommen, teilweise sogar völlig strömungsfrei genießen können. 

    

Safaga 2012


 

 

 

 

150143
Handball WM in GER/DEN

  

Ägypten _ Land der Pharaonen

  

Bad Dürkheim