2011 Tauchen in Hurghada

        

      Nach vielen Jahren der Abstinenz konnte an Ort und Stelle ein Vergleich mit der Qualität und dem Zustand der Tauchplätze rund um die Giftun-Inseln gezogen werden. Ausgangspunkt war diesmal die Basis der Euro-Divers im altehrwürdigen Grand-Hotel.

        

Zwischenzeitlich hat sich das einstige Taucherparadies zu einer Hochburg für Pauschal-Touristen und Billigflieger entwickelt. Das einstige Flair vom ehemaligen Fischerdorf gehört endgültig der Vergangenheit an, nachdem die "Mall" beherrscht wird von westlich angehauchten Läden und Burger-Schmieden.


Gelbmaulmuräne bei der Jagd, Hurghada

    

 

157385
Handball WM in GER/DEN

  

Ägypten _ Land der Pharaonen

  

Bad Dürkheim